Projekte 2024 "KINDER-ERLEBNISTAGE" 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit schulpflichtigen Kindern aus Frauenhäusern schöne, erlebnisreiche Tage zu verbringen.

Die Kinder haben kein soziales Umfeld und keine Perspektive, da sie in der Schule nie

erzählen dürfen wo sie wohnen, wo sie herkommen oder wohin sie gehen. Deshalb können diese Kinder keine Freundschaften schließen. Sie bleiben allein, wenden sich ab und haben keine sozialen Kontakte.

Aus diesem Grund haben wir die Kinder-Erlebnistage gegründet! Wir möchten, dass auch  diese Kinder schöne Tage erleben und in der Schule davon berichten können.

Es ist WICHTIG, dass diese Kinder mal richtig wieder lachen und sich freuen können, wenn es leider auch nur an diesem Tag ist!!

Daher bitten wir Sie um Freikarten für diese Kinder!  

Sie würden sich z.B. sehr über Freikarten für einen Tierpark oder einen Vergnügungspark wie cen Hansa Park freuen - oder, oder, oder Es gibt so vieles.

 

Wie in den vergangenen Jahren setzen wir uns auch dieses Jahr wieder zum Ziel, vielen Kindern mit schönen Ausflügen ein paar unvergessliche Tage mit vielen schönen Erinnerungen zu ermöglichen.

 

Mai 2024 "Ganz viel Spaß im Hansa Park" 

Anfang Mai ging es los. Das gemeinsame Treffen am Parkplatz nutzten wir gleich für den Austausch einiger schöner Spielsachen, die wir den Betreuerinnen für das Frauenhaus gleich mitgeben konnten. Auch unsere HASPA-Eichhörnchen erfreuten sich bei den Kindern wieder sehr großer Belibtheit und steigerten die Vorfreude :)

 

Nachdem wir die Eintrittskarten für alle gelöst hatten, strömten die Kinder mit ihren Müttern in den Park und machten als erstes gleich das Kettenkarrussell unsicher.

Es war sehr schön, die Freude in den Augen der Kinder und ihrer Mütter zu sehen.

Mittags trafen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen auf Kosten des Vereins in einem Restaurant. Danach wurden noch unzählige Attraktionen besucht, bevor die Kinder und MÜtter sich schließlich müde und glücklich wieder auf den Rückweg machten. 

Die Frauen und Kinder verbrachten dort einen unvergesslichen Tag und konnten viele schöne Erinnerungen mitnehmen, die ihnen bestimmt lange in Erinnerung bleiben.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Deutschen Postcode-Lotterie, die diesen Ausflug ermöglich hat und bei der Hamburger Sparkasse für die schönen Sachspenden, mit denen wir den Kindern eine Freude bereiten durften.

 

April 2024 "Osterhasen bringen Schokoladenglück ins Frauenhaus"

Wie auch in den vergangenen Jahren haben wir wieder kleine Ostergeschenke für Kinder in Frauenhäusern sowie für die daraus ausgezogenen Mütter und Kinder gesammelt und gekauft. Insgesamt konnten wir 80 Schokoladentüten verteilen und haben damit viel Freude bei den Kindern verbreitet.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Spendern und bei unseren Sponsoren.

 

Projekte 2023

 

Dezember 2023 "Müttergeschenke und Nikolaustüten"

 

Am 6.12. haben wir 150 Kinder mit Nikolaus-Schokotüten und anderen kleinen Geschenken eine Freude gemacht.

Zu Weihnachten haben wir 40 Mütter in Frauenhäusern mit Ritualis Handcremes beschenkt, 70 Kinder haben ein Geschenk und Schokolade erhalten, 50 weitere Kinder wurden von uns in einer Jugendorganisation mit Schokoladentüten verwöhnt.

Zudem wurden 30 weitere Kinder und ihre Mütter, die bereits eine eigene Wohnung bezogen haben von uns beschenkt.

 

November 2023 "Sachspendensammlung 2023"

 

Wie jedes Jahr haben wir auch im vergangenen Jahr an einem großen Hamburger Gymnasium wieder eine große Sachspendensammlung veranstaltet und dabei eine Menge Spielzeug, Kleidung, Schuhe, Sportkleidung und Haushaltsgegenstände gesammelt und an Frauenhäuser, daraus ausgezogene Frauen und an bedürftige Familien im Umkreis von Norderstedt weitergeleitet.

Weitere kleinere Sachspendensammlungen laufen bei uns das komplette Jahr über.

 

Sommer 2023 "Hurra wir fahren in den Urlaub"

 

Im vergangen Jahr haben wir mit Hilfe von Spendengeldern ein gebrauchtes Mobilwohnheim erstanden, in dem wir Müttern und ihren Kindern einen kostenlosen Urlaub ermöglichen konnten. 

Wir möchten, das auch diese Kinder nach den Ferien in der Schule etwas zu berichten haben. Wir haben dieses Mobilwohnheim an einem schönen Ort platziert, wo die Kinder Spielgefährten finden und die Mütter nette Nachbarn. 

Dort, wo sich die Kinder wohl fühlen können, wo sie endlich wieder Freundschaften schließen können, wo sie einfach glücklich sein können.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Sponsoren, die dieses Projekt ermöglicht haben. Ein ganz großer Dank geht an die Deutschen Postcode-Lotterie!

 

Weitere Ausflüge 2023

 

Neben Ausflügen in das Mobilwohnheim sind wir ins Weihnachtstheater gegangen, haben den Tierpark Hagenbek, Wildpark Eegholt und Schwarze Berge besucht, waren beim Hansa Park Sierksdorf und dem Miniatur Wunderland.

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung der Anbieter!

 

 

Unser Spendenkonten:

Sparkasse Südholstein

Iban:DE74 2305 1030 0510 9967 96

 

 

Hamburger Sparkasse

Iban:DE46 2005 0550 1500 2660 00

 

Sie finden uns auch auf der Spendenplattform: 

 

BETTERPLACE.ORG          

  

https://www.betterplace.org/de/projects/73623-neustart-zurueck-ins-leben-mit-dem-projekt-kinder-erlebnistage

 

Gern stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung für Ihr zuständiges Finanzamt aus.

Wie alles begann:

Am 03.08.2019 fuhren wir zu unserem 1. Ausflug mit 11 Kindern und 3 Müttern aus dem Frauenhaus nach Grömitz. Zunächst fuhren wir in der Tauchglocke am Ende der Seebrücke 15 Meter unter Wasser und konnten die Unterwasserwelt beobachten.

Da es an dem Tag sehr heiß war, wurde danach in der Ostsee gebadet. Da Tauchen und Baden hungrig macht gab es Pommes und zum Abschluß für jeden ein großes Eis.

Die Kinder hatten Spaß pur und waren alle sehr zufrieden. Auf der Rückfahrt haben alle Kinder geschlafen.

Seitdem wurden viele weitere Ausflüge unternommen, zum Wildpark Schwarze Berge, Hagenbecks Tierpark, Wildpark Eegholt, Fährfahrten auf der Elbe, Schiffstouren auf der Ostsee, Theaterbesuche und Ausflüge zu Badeseen.